Berechnung Privatanteil Fahrzeug ab 2022

von (Kommentare: 0)

Rechenbeispiel:
Der Mitarbeitende darf das Geschäftsfahrzeug im Wert von 53'850 (inkl 7.7% MWST) auch
für private Zwecke verwenden. Zudem wird dieses Auto für den Arbeitsweg vom Wohnort ins Geschäft verwendet. Pro Tag sind es somit 100 KM.

Alle Kosten werden vom Arbeitgeber getragen.

Daraus ergibt sich aktuell folgende steuerliche Korrektur für den Mitarbeitenden:


Aufrechnung Privatanteil fürs Fahrzeug


9.6% von 50'000 (Wert ohne MWST) = 4'800 als Privatanteil im Lohnausweis unter Ziff. 2.2 aufzuführen


Übriges Einkommen aus FABI für die DBST:
• 100 KM pro Tag x 220 Arbeitstage x CHF 0.70/ KM = CHF 15’400

• Abzug Fahrtkosten gem. DBG = -3’000

Aufrechnung als übriges Einkommen = 12’400


Bis Ende 2021 somit:
• Privatanteil im Lohnausweis Ziff. 2.2 des LA CHF 4’800

• Übriges Einkommen aus FABI CHF 12’400

Total für den Mitarbeitenden CHF 17’200

Neu ab 2022


10.8% von 50'000 = CHF 5’400

Zurück